• INFO

    WANN
    2 Tage Festival – 27. und 28. Juli 2019
    SAMSTAG
    ab 12 bis die Sonne untergeht (und wieder aufgeht)
    SONNTAG
    ab 10 Uhr bis 22 Uhr
    WO
    Theater am Rand – Oderbruch Zollbrücke

     

    Das Crossover Festival zum Thema Stadt – Land – Heimat 
    Für alle Musik und Natur Liebhaber, Familien und Fahrradfreunde!
    15 großartige Bands & Singer/SongwriterInnen
    Großzügiges Familien- und Kinder-Areal
    Polnisch-deutscher Brunch am Sonntag von 10-13 Uhr
    Zelten beim Ziegenhof
    Puppenspiel, Perfomances, Workshops und mehr
    Limitierte Tickets!!!

     

    Im geschichtsträchtigen Oderbruch feiert das Festival LiederLauschen am Rand am 27. und 28. Juli 2019 die polnisch-deutsche Nachbarschaft. Mit insgesamt 15 großartigen Bands – einer kulinarischen Reise durch die regionalen Köstlichkeiten- mit Workshops- Sprachenlernen- Kinder und Familienareal unter Apfelbäumen- Puppenspiel- Lesungen- Grenzspaziergängen- fantastischen Sonnenauf- und- untergängen u.v.m.

    An diesen zwei Tagen kommen anspruchsvolle, naturbegeisterte Kulturfreunde beider Länder im Theater am Rand im Oderbruch zusammen. Gemeinsam wird Weltoffenheit und kulturelle Vielfalt gefeiert. Das vom Akkordion Virtuosen Tobias Morgenstern und Schauspieler Thomas Rühmann selbst entworfene und bespielte Theaterhaus ist ein kultureller Leuchtturm in den Weiten des Oderbruchs. Es zieht seit 20 Jahren Besucher aus ganz Deutschland an den Rand und in seinen Bann. Das spektakuläre Gebäude lässt sich während der Inszenierung rundherum öffnen. Dahinter erscheint das satte Grün des Oderbruchs und lässt die Grenze zwischen Wirklichkeit und Inszenierung verschwimmen. An diesem Ort will das Festival LiederLauschen am Rand eine musikalische Brücke zwischen den Menschen rechts und links der Oder bauen.

    Der Sonntag beginnt mit einem polnisch-deutschen Brunch, bestehend aus lokalen Spezialitäten der Oderregion. Der Brunch wird musikalisch untermalt und ist begrenzt auf 100 Personen.

    Programm
    In Kooperation mit der Transvocale und dem polnischen Wake Up and Live Festival wurden die Sterne und Sternchen der polnischen Musikszene ausgewählt. Aus Berlin werden Local Heroes wie die Riders Connection und Bubba Ho-Tep anreisen. Das Ganze ergibt eine vielseitige Mischung aus handgemachtem Elektro, Blues Rock, UkulelePop, Singer-Songwritertum, polystylistic heartpop …

    Das Team der Sprachlernplattform Babbel widmet sich während des Festivals ganz den Themen Sprachen und Verständigung. Sie regen auf spielerische Weise den Austausch zwischen den deutsch und polnisch sprechenden Besuchern an. Die Hochschule für nachthaltige Entwicklung Eberswalde widmet sich in ihren interaktiven
    Workshops dem Thema Nachhaltigkeit, die für Groß und Klein nicht nur Freude sondern auch viel Ahh! erzeugen.

    Hintergrund
    Seit 12 Jahren veranstaltet der Kulturverein Braumeister das LiederLauschen Festival auf dem Helmholtzplatz in Berlin. An 3 Tagen werden unter freiem Himmel hochkarätige MusikerInnen präsentiert, die ohne große Labels auskommen. Das Ganze seit Anbeginn als Umsonst & Draußen Festival zelebriert, bringt das LiederLauschen die so unterschiedlichen Nutzergruppen des Helmholtzplatzes über die Musik zusammen.

    Das Schicksal hat es so gewollt, dass die Initiatoren des Festivals ihren Weg in den Oderbruch zum Theater am Rand fanden. Es entstand die Idee, das LiederLauschen zum Theater zu bringen – gewissermaßen also das Zentrum an den Rand zu holen. Daraus ist 2018 das LiederLauschen Labor entstanden (ein experimentelles biografisches Musikformat mit 7 unterschiedlichen Künstlern des Festivals) mit je einer Aufführung im Theater am Rand und dem Maschinenhaus in Berlin. Das Brückenbauen fand somit seinen Anfang. 2019 wagen die LiederLauscher nun den kulturellen Oderbruch und veranstalten das 2 tägige polnisch-deutsche Musikfest LiederLauschen am Rand.

  • TICKETS

    Wir sagen DANKE an alle Frühbucher! Wir danken euch für euer Vertrauen und freuen uns auf 2 schöne gemeinsame Tage. Ihr habt uns sehr geholfen! Euer Liederlauschen Team

    Ihr könnt einen Tag bei uns verbringen oder gerne auch das ganze Wochenende mit Übernachtung auf dem Ziegenhof. Zu jedem Ticket im Vorverkauf gibt es einen kostenlosen Gutschein von Babbel – 3 Monate 1 Sprache lernen

     

    Es gibt Tages- und Wochenend-Tickets:
    Familienticket (2 Erwachsene inkl. Kinder bis 16 Jahren)
    Gruppenticket (ab 3 Personen)
    Einzelpersonen Ticket
    Kinderticket

  • ANFAHRT & ÜBERNACHTUNG

    ANFAHRT
    Mit Bus und Bahn:
    Das Theater ist seit Ostern dieses Jahres mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen- ab Bad Freienwalde (von Berlin Gesundbrunnen mit RB, RE) fährt der Oderbus direkt vor die Tore des Theaters.

    Ab BERLIN Gesundbrunnen – RE bis Eberswalde – Umsteigen RB Bad Freienwalde – mit dem Oderbus bis Theater am Rand (Zollbrücke)  Infos unter:  DeutscheBahn

    Mit dem Fahrrad:
    Für alle Fahrradfahrer sind es von Bad Freienwalde nur etwa 17 Kilometer bis zum Theater. Für das schönere Naturerlebnis empfiehlt sich der Oder-Neiße Radweg, der direkt am Örtchen Zollbrücke vorbeiführt.

    Ab BERLIN Gesundbrunnen – RE bis Eberswalde – Umsteigen RB Bad Freienwalde – und dann nur etwa 17 Kilometer bis zum Theater am Rand (Zollbrücke)

    Mit dem Auto:
    ACHTUNG! Es gibt nur begrenzte Parkmöglichkeiten.
    Ab Berlin über die B 158 bis Bad Freienwalde oder die L 33 bis Wriezen, von dort jeweils nach Altreetz. Ab Altreetz ist Zollbrücke ausgeschildert. Adresse fürs Navi: Theater am Rand- Zollbrücke 16- 16259 Oderaue

     

    ÜBERNACHTUNG
    Mit dem Zelt oder dem Wohnmobil kann man gleich das ganze Wochenende das Programm des Liederrauschens am Rand genießen. Wohnmobile können auf dem Ziegenhof geparkt werden (begrenzte Platzkapazitäten, bitte vorab eine Email an liederlauschenamrand@gmail.com an uns schreiben). Zelte können direkt auf dem Festivalgelände oder auf dem Ziegenhof aufgebaut werden. Der Ziegenhof bietet noch leckeres Ziegeneis aus eigener Herstellung und für Liebhaber das Ziegenkino. (Gebühren für Zeltplätze sind im Wochenendticket bereits enthalten)
    Wer nicht im Zelt übernachten möchte, kann gerne andere Schlafplätze nutzen.

  • LINEUP

    RIDERS CONNECTION
    Mit Mundtrompete, Beatbox & Bass machen sie den Sommer tanzbar.

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    BRODACZE LIVE ACT
    Reise in das Land der handgemachten Elektro-Musik.

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    BUBBA HO-TEP
    Lange Haare, markige Stimme, rockiger Sound.

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    KRAMBABULA
    Das Folk-Rock-Dezett singt ukrainisch, lemkisch & polnisch

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    TERESA BERGMAN
    …schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz.

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    OHO!KOKO
    Akrobatisch bewegen sie sich zwischen Pop, Electro, Soul und Rock

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    TRUPIEGI
    Eine musikalische Interpretation von Bolesław Leśmian’s Poesie

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    KOSZAU
    Minimalistische Mischung von Blues, Jazz und Autorenlied.

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    THE BENJA MEN / KAREN BOLAGE
    Eingängige Melodien, clevere Grooves und lyrische Abenteuer.

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    STEREOCHEMISTRY
    Folk Pop Rock Cabaret Indie Cinematic Alien Thing

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    PETRA NACHTMANOVA
    …spielt die Saz & baut musikalische Brücken zwischen Kultur und Zeit.

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    ZUSTRA
    Dark Dream Pop, der zu einem ausgewachsenen James-Bond-Thema wird

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    KOMOLL – OKAMOTO – NATUR
    Von Bach bis Bartók mit orientalischen Rhytmen.
    MARIE MEISTER
    Mit Leichtigkeit, Ironie und offenen Augen gehts in die Tiefen dieser Welt

    BANDSEITE
    YOUTUBE

    EGON
    Unser jüngster Gitarrenspieler beim Liederlauschen.

    YOUTUBE

    CHOIR MORZE KULTURY
    Kammerchor der Westpommerschen Technischen Universität in Szczecin
    PLECIUGA THEATER – ZUZU I LULU
    Eine charmante Geschichte über 2 Puppen, die miteinander spielen

    WEBSITE
    YOUTUBE

  • PROGRAMM

    SAMSTAG


    Ab 12.00 Uhr
    Wir bauen unser Kinder-Areal

    KLEINE BÜHNE
    13.00 – 14.00 Uhr            MARIE MEISTER
    19.00 – 20.00 Uhr     STEREOCHEMISTRY

     

    GROSSE BÜHNE
    14.30 – 15.30 Uhr         THE BENJA MEN
    16.00 – 17.00 Uhr     TERESA BERGMAN
    17.30 – 18.30 Uhr                        KOSZAU
    20.00 – 21.00 Uhr                         ZUSTRA
    21.30 – 22.30 Uhr           BUBBA HO-TEP
    23.00 – 00.30 Uhr             KRAMBABULA

     

    FAMILIENAREAL
    15.30 – 16.00 Uhr     Plecuga Puppentheater
    WORKSHOPS

    Seife herstellen, Mundraub und Smoothie Exkursion (HnEE)
    Crash-Kurse für Deutsch und Polnisch (Babbel)
    MASSAGE mit Traugott S. Dienes
    Mooranwendungen (Fachklinik und Moorbad Bad Freienwalde GmbH)

     


    SONNTAG
    10.00 – 13.00 Uhr     Polnisch-deutscher Brunch

    KLEINE BÜHNE

    12.00 – 12.15 Uhr                                                 EGON
    13:30 – 14:30 Uhr                PETRA NACHTMANOVA
    16.30 – 17.30 Uhr   KOMOLL – OKAMOTO – NATUR

     

    GROSSE BÜHNE
    15.00 – 16.00 Uhr                            OHO!KOKO
    18.00 – 19.00 Uhr                                TRUPIEGI
    19.30 – 20.30 Uhr         RIDERS CONNECTION
    20.30 – 22.00 Uhr           BRODAZCE LIVE ACT

    FAMILIENAREAL
    11.00 – 12.00 Uhr                   Polnischer Chor
    16.00 – 16.30 Uhr    Plecuga Puppentheater
    WORKSHOPS
    YOGA mit Sabine
    Seife herstellen, Mundraub und Smoothie Exkursion (HnEE)
    Crash-Kurse für Deutsch und Polnisch (Babbel)
    MASSAGE mit Traugott S. Dienes
    Mooranwendungen (Fachklinik und Moorbad Bad Freienwalde GmbH)

     

     
    BABBEL
    Nehmt teil an Crash-Kursen für Deutsch und Polnisch mit 2 Sprachlern-Expertinnen von Babbel.

    WEBSITE

    Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE)
    Bei verschiedenen Workshops und Aktionen könnt Ihr gemeinsam das breite Spektrum der Nachhaltigkeit näher kennenlernen. Egal ob Seife Selbermachen, kulinarische Highlights, künstlerische Darbietungen, selber kreativ werden oder thematischen Auseinandersetzungen mit der Enkelgerechtigkeit – die HNEE hat alles im Gepäck!

    WEBSITE

    FACHKLINIK UND MOORBAD Bad Freienwalde GmbH
    Mooranwendungen in traumhafter Naturkulisse. Fachkundige Beratung zum Thema Moor als therapeutische Anwendung.

    WEBSITE

    Brandschutzverein der Freiwilligen Feuerwehr Bralitz e.V.
    Der Verein tritt in historischen Uniformen mit der Handdruckspritze aus dem Jahre 1904 auf. Sie wurde in ihren ursprünglichen Zustand versetzt und ist voll funktionsfähig, damit sich die heutige sowie zukünftige Generationen am historischen Erbe der Feuerwehr erfreuen kann.

     

     
    YOGA MIT SABINE
    Entspannt und erholt Euch beim YOGA auf der Wiese.

     

    KALIFORNISCHE MASSAGE
    Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung ermöglicht Euch der Masseur in Kalifornischer Massage, Traugott S. Dienes, grenzenlose  Entspannung und es zu genießen Euch-Fallen-zu-Lassen

    WEBSITE

  • FAQ

    WANN GEHT ES LOS?
    Wir starten am Samstag, den 27. Juli 2019 ab 12 Uhr. Meldet euch bei uns am Haupteingang zur Begrüßung und zum Check-in. Wenn Ihr übernachtet, zeigen wir euch wo Ihr euer Zelt aufstellen, bzw. euren Wagen/Wohnwagen abstellen könnt. Gern könnt Ihr auch schon am Freitag den 26.07. anreisen. Schreibt uns dazu einfach eine kurze Mail an liederlauschenamrand@gmail.com.

    WIE KOMME ICH ZUM FESTIVAL?
    Mit Bus und Bahn: Das Theater ist seit Ostern dieses Jahres mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Ab Bad Freienwalde (von Berlin Gesundbrunnen mit RB, RE) fährt der Oderbus direkt vor die Tore des Theaters. z.B. ab BERLIN Gesundbrunnen – RE bis Eberswalde – Umsteigen RB Bad Freienwalde – mit dem Oderbus bis Theater am Rand (Zäckericker Loose, Zollbrücke) Infos unter: Deutsche Bahn, Oderbus

    Mit dem Fahrrad: Für alle Fahrradfahrer sind es von Bad Freienwalde nur etwa 17 Kilometer bis zum Theater. Für das schönere Naturerlebnis empfiehlt sich der Oder-Neiße Radweg, der direkt am Örtchen Zollbrücke vorbeiführt.

    Mit dem Auto: ACHTUNG! Es gibt nur begrenzte Parkmöglichkeiten. Ab Berlin über die B 158 bis Bad Freienwalde oder die L 33 bis Wriezen, von dort jeweils nach Altreetz. Ab Altreetz ist Zollbrücke ausgeschildert. Adresse fürs Navi: Theater am Rand – Zollbrücke 16 – 16259 Oderaue

    WO BEKOMME ICH MEIN FESTIVALBÄNDCHEN?
    Die Festivalbändchen erhaltet Ihr beim Einlass am Haupteingang (wird ausgeschildert). Dafür haltet bitte eure Eintrittskarten bereit, entweder in gedruckter Form oder als Online-Ticket auf dem Handy. Entscheidet Ihr euch für die digitale Variante, empfehlen wir euch das Ticket auf eurem Gerät zu speichern, da wir eine stabile Internetverbindung nicht gewährleisten können.

     MUSS ICH EIN ZELT MITBRINGEN?
    Wenn Ihr übernachten wollt, ja! Wir haben einen Zeltplatz, auf dem ihr eure Zelte aufschlagen könnt. Es ist außerdem möglich, mit dem Camper/Bulli usw. anzureisen und darin zu übernachten. Da wir nur begrenzte Plätze für Automobile haben, schreibt uns bitte eine kurze Mail an liederlauschenamrand@gmail.com

    WAS DARF ICH MITBRINGEN?
    Wenn Ihr übernachtet haben wir nichts dagegen, wenn Ihr euch mit ein paar Getränken und Proviant zusätzlich versorgt. Wir wollen, dass sich alle wohlfühlen und man auch mit kleinem Geldbeutel und großer Familie dabei sein kann. Bitte berücksichtigt dabei aber auch, dass wir unser Festival größtenteils über den Verkauf von Getränken und Essen refinanzieren müssen.

    Der Handel mit illegalen Drogen wird nicht geduldet. Jeder Verstoß wird zur Anzeige gebracht und endet mit einem Verweis vom Festivalgelände. Das Mitbringen von Waffen jeglicher Art ist selbstverständlich verboten. Für mutwillige Sachbeschädigungen, Diebstahl, Graffiti, Körperverletzungen und vergleichbare Straftaten gilt eine Null-Toleranz-Regel! Täter werden direkt an die Polizei übergeben und damit selbstverständlich auch vom Festivalgelände verwiesen. Dies gilt auch für Hausfriedensbruch!

    GIBT ES ESSEN UND GETRÄNKE AUF DEM FESTIVAL?
    JA! Wir haben eine vielseitige Auswahl an polnisch und deutscher Küche vor Ort. Außerdem gibt es Bier, Wein, Longdrinks, Kaffee, Säfte, Schorlen und natürlich Wasser. Die hauseigene Restauration des Theaters – die Randwirtschaft – hat das gesamte Wochenende ebenfalls geöffnet. Am Sonntag findet zudem ein polnisch-deutscher Brunch von 10-13 Uhr statt.

    Tickets für den Brunch könnt Ihr ausschließlich im Vorverkauf über EventBrite buchen, da wir die Mengen im Vorfeld planen müssen. In unserem polnisch-deutschen Tante Emma Laden könnt Ihr euch selbst versorgen: für die Camperküche gibt es dort Brot, Brötchen, Aufstrich, Marmeladen, Säfte, Wasser, Obst, Gemüse, Hygieneartikel und Co!

    MÜLLVERMEIDUNG
    Wir wollen möglichst wenig zusätzlichen Müll an diesem Wochenende produzieren. Ihr könnt uns dabei helfen und einfach euer Geschirr selbst mitbringen – also Tassen, Becher, Schüssel und Besteck. Vor Ort wird es Spülstationen geben, an denen Ihr abwaschen könnt. Falls ihr das ein oder andere Utensil vergesst, ist das auch nicht  schlimm. Wir haben auch Mehrweggeschirr auf Pfandbasis vor Ort.

     WIE SIEHT ES MIT DER STROMVERSORGUNG AUS?
    Auf dem Zeltplatz gibt es keinen Strom. Auf dem Festivalgelände selbst, wird es eine Fahrrad-Selbstlade-Station geben. Wenn Ihr ein wenig in die Pedale tretet, könnt Ihr damit eure Handys aufladen. Das Theater und die Randwirtschaft verfügen natürlich über Strom, eine Versorgung für die Festivalbesucher kann darüber allerdings nur nach vorheriger Rücksprache und sehr eingeschränkt zur Verfügung gestellt werden.

    GIBT ES TOILETTEN UND WASCHMÖGLICHKEITEN?
    JA! Es stehen Ökotoiletten und Waschstationen auf dem Gelände zur Verfügung. Zudem gibt es nahe den Sanitäranlagen auch mehrere Open Air Duschen (kein Trinkwasser!) ohne Warmwasserversorgung.

    WIE INFORMIERE ICH MICH VOR ORT?
    Falls Du/Ihr Fragen zum Ablauf habt, oder Hilfe benötigt, zögert nicht uns anzusprechen. Zudem wird es ein Programmheft geben, das alle wichtigen Infos beinhalten wird.

    DARF ICH GRILLEN?
    NEIN! Aufgrund der Waldbrandgefahr ist grillen auf dem Zeltplatz und dem Gelände nicht erlaubt. Ausgenommen davon sind unsere genehmigten Cateringstände.

    WERDEN AUF DEM FESTIVAL FOTOS GEMACHT?
    JA! Wir werden Fotos und Videos auf dem Festival machen und auch veröffentlichen über unsere Website, Facebook und Instagram. Bitte nehmt zur Kenntnis, dass Ihr mit dem Betreten der Veranstaltung der Freigabe und Nutzung der Fotos und Videos zustimmt. Das gilt auch für Kinder und Jugendliche. Wenn Ihr damit nicht einverstanden seid, gebt uns bitte Bescheid.

    Ihr könnt natürlich auch selbst, ausschließlich für den privaten Gebrauch, Fotos und Videoaufnahmen auf dem Festival machen. Wir bitten euch dabei aber unbedingt die Privatsphäre der teilnehmenden Festivalbesucher*innen zu beachten und ggf. die Zustimmung der abgebildeten Personen einzuholen.

    DARF ICH HAUSTIERE ZUM FESTIVAL MITBRINGEN?
    Nein! Auch wenn wir Hunde sehr gern mögen, können wir nicht gewährleisten, dass sich alle Hunde untereinander oder mit anderen Festivalbesuchern gut verstehen. Deshalb bringt eure Vierbeiner für dieses Wochenende bitte an einem anderen schönen Ort unter.

    DARF ICH IN DER “ODER” BADEN GEHEN?
    NEIN! Aufgrund der starken und unkontrollierten Strömung solltet Ihr nicht in der Oder baden gehen. Für Abkühlung werden wir bei sehr heißen Temperaturen anderweitig sorgen.

    WAS, WENN SICH JEMAND VERLETZT?
    Wir geben uns die größte Mühe an alle Sicherheitsvorkehrungen zu denken und diese auch gewissenhaft umzusetzen. Falls Dir, oder anderen Festivalbesucher*innen etwas passieren sollte, befinden sich auf dem Festivalgelände genug Mitarbeiter*innen, welche Hilfe holen können. Zudem wird es eine ausgebildete Sanitäterin vor Ort geben. Hinweistafeln mit den gängigen Notrufnummern (Krankenwagen, Polizei, Feuerwehr, Giftnotruf) hängen auf dem Festivalgelände aus.

    UMWELT
    Die Oderaue ist wunderschön! Damit das so bleibt, lasst bitte euer Konfetti zu Hause und entsorgt euren Müll in die dafür vorgesehenen Mülleimer. Für Zigarettenkippen haben wir Aschenbecher. Ihr könnt gern euren eigenen kleinen Taschenaschenbecher mitbringen. ( Tipp: Meist reicht auch ein kleines Glas mit Schraubverschluss.) Bitte nehmt besondere Rücksicht auf die aktuelle Waldbrandstufe und unsere kleineren Gäste. Lasst gegenseitige Rücksichtnahme und gesunden Menschenverstand walten.

     SICHERHEIT
    Das Festivalgelände wird von uns so gut es geht abgesichert. Jeder haftet für die von ihm verursachten Schäden selbst, Eltern haften für ihre Kinder. Zudem gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes.

    SEXISMUS, FREMDENHASS, HOMOPHOBIE UND JEGLICHE FORM VON EXTREMISMUS LEHNEN WIR STRIKT AB. WENN DU SOLCHE GEDANKEN HAST, BRAUCHST DU DIR KEIN FESTIVAL-TICKET ZU KAUFEN, DENN DANN MUSST DU LEIDER DRAUSSEN BLEIBEN!

    AUFSICHTSPFLICHT
    Speziell für die Kleinen gibt es das Familien- und Kinderareal. Dort, wie auch auf dem gesamten Festivalgelände bleibt die Aufsichtspflicht jedoch bei den Eltern. Wir können keine Kinderbetreuung anbieten.

    OHRSTÖPSEL/LÄRMSCHUTZ
    Bitte beachtet das Kinderohren sehr sensibel sind. Für den Gehörschutz der Kleinen empfehlen wir euch Kopfhörer.

    BRAUMEISTER MITGLIEDSCHAFT
    Mit dem Kauf eines Festivaltickets wirst du Schnuppermitglied in unserem Kulturverein Braumeister e.V. Die Mitgliedschaft besteht ausschließlich für den Festivalzeitraum vom Freitag, den 26.7. bis Sonntag, den 28.7.und ist mit keinerlei Verpflichtungen und Kosten verbunden. Danach endet die Mitgliedschaft automatisch. Wenn du Mitglied bleiben möchtest, sprich uns gern auf dem Festival an.

    Änderungen vorbehalten.

     KLEINE CHECKLISTE
    Festivaltickets
    Geschirr (Schüssel, Tasse, Becher, Besteck)
    Mückenspray
    Zelt
    Schlafsack
    Isomatte
    Taschenlampe
    Kopfhörer/ Ohrstöpsel
    Regenschirm / Regenbekleidung (für den Fall, dass …)
    Handtücher
    Picknickdecke
    Ladekabel

    Wir freuen uns auf ein unvergessliches Festival Wochenende mit Dir!

  • LAGEPLAN

Jetzt für den Newsletter anmelden und immer auf dem Laufenden sein.

SPONSOREN + FÖRDERER

UNTERSTÜTZER